Startseite
Wir über uns
EU Wahl 2019
Themen - Bereiche
Waffenhandel
Ramstein
Bundeswehr-Schule
Atomwaffen
Israel / Palästina
Wir in Aktion
Die Friedensbewegung
Terminkalender
Literatur
Kontakt
Impressum

Kampagne „Schulfrei für die Bundeswehr
Lernen für den Frieden“

Ein landesweiter Zusammenschluss von antimilitaristischen, pazifistischen, kirchlichen und gewerkschaftlichen Organisationen. Am Beispiel Schule wird über die Militarisierung der Gesellschaft aufklären und sich gegen die Präsenz der Bundeswehr in Schulen in Baden-Württemberg eingesetzt.

Die konkrete Arbeit des Bündnisses richtet sich gegen die Kooperationsvereinbarung zwischen Bundeswehr und Kultusministerium, die Jugendoffizieren privilegierten Zugang zu Schulen ermöglicht. Darüber hinaus kritisiert das Bündnis die Werbemaßnahmen der KarriereberaterInnen, die sich an Jugendliche richten. Es motiviert Schulen in Baden-Württemberg sich als „militärfrei” zu erklären, regen Austausch und Diskussionen zum Thema an und bringen Proteste und Aktionen voran, um eine breitere Öffentlichkeit für das Thema zu gewinnen.


mehr......